Alchemie


Alchemie
1. Alchemie, Bergwerk, Vogelstellen, verderben manchen Junggesellen.
2. Alchemie ist eine Kunst, für die sogar der Kaiser zu arm ist.Steiger, 313.
3. Der Alchemie ist niemand werth.Pistor., II, 13.
Zur Alchemie sechs Stücke gehören: Tag und Nacht laboriren, das Feuer ohne Unterlass schüren, Rauch und Dampf spüren, sich selber inficiren, Gesicht und Gesundheit verlieren, und am Ende den Betrug mit schwerem Herzen spüren. (Henisch, Teutsche Sprach und Weissheit.)
[Zusätze und Ergänzungen]
4. Acht stück sind bei der Alchimey: Rauch, Asch, viel Wort vnd gross vntrew, erseufftzen tieff vnd schwer arbeit, armut vnd allerley Kranckheit. So du dafür wilt sicher seyn, gehe nicht zum laboratorio ein.Henisch, 39, 51.
5. Die beste Alchemie ist, viel einnehmen und wenig ausgeben.Winckler, XX, 3.
Die Franzosen behaupten, die besten Alchemisten seien die Zähne: La meilleure alchimie se fait avec les dents. (Cahier, 498.)
Engl.: No alchymy like saving. (Bohn II, 1.)
Port.: Alchimia he provada, ter renda, e naõ gastar nada. (Bohn I, 265.)
Span.: Alquimia provada, tener renta y no gastar nada. (Bohn I, 198.)
6. Man spürt wol in der Alchimey, was falsch vnd beschiss auff Erden sey.Henisch, 302, 53.
7. Wer sich befasst mit Alchemie, findet nur Läuse für seine Müh'.
»Man macht verächtlich sich bei dieser Müh', das Silber schwindet und das Gold kommt nie.«
It.: Chi cerca l' alchimia, trova i pidocchi. (Giani, 43.)
8. Zur Alchimey sechs stuck gehören: bey tag vnd nacht laborieren, das fewr ohn vnterlass schüren, Rauch vnd dampff spüren, sich selber inficieren, gesicht, gesundheit vnd gelt verlieren vnd endlich den betrug mit betrübten hertzen spüren.Henisch, 39, 43.

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alchemie — (a. d. arab., die Chemie), die vorgebliche Kunst, unedle Metalle in edle, besonders in Gold zu verwandeln, u. zugleich ein Lebenselixir zu bereiten. Die Hauptlehrsätze der A. sind: Es gibt ein Präparat von fester Gestalt u. rother Farbe: Stein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alchemie — Alchemie: Die Bezeichnung für die mittelalterliche Goldmacherkunst (spätmhd. alchemie, frühnhd. alchimei) führt über gleichbed. frz. alchimie und span. alquimia auf arab. (mit Artikel) al kīmiyā »Kunst der Metallverwandlung, der Legierung«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Alchemie — (arab. Wort), zur Chemie sich verhaltend wie Astrologie zu Astronomie, sollte die Wissenschaft sein, durch die ein Stoff (Stein der Weisen) geliefert würde, der unedle Metalle in edle, in Gold oder Silber, verwandelte und als Arznei alle… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Alchemie — Sf Alchimie …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Alchemie — Die Alchemie (auch Alchymie oder Alchimie) ist ein alter Zweig der Naturphilosophie und wurde im 17./18. Jahrhundert nach und nach von der modernen Chemie und Pharmakologie abgelöst. Oft wird angenommen, die „Herstellung“ von Gold (Goldsynthese)… …   Deutsch Wikipedia

  • Alchemie — Infobox Album Name = Alchemie Type = Album Artist = The Soil Bleeds Black Released = 1999 Recorded = Genre = Neo Medieval Length = 35:55 (1999), 43:29 (2005) Label = World Serpent (1999), The Fossil Dungeon (2005) Producer = Reviews = Last album …   Wikipedia

  • Alchemie — Transmutation; Elementumwandlung; Goldmacherkunst; Alchimie * * * Al|che|mie 〈[ çe ] f. 19; unz.〉 mittelalterl. Chemie, bes. Goldmacherkunst; oV Alchimie [<arab. alkimia <grch. chemeia; → Chemie] * * * Al|che|mie, Al|chi|mie [über frz.… …   Universal-Lexikon

  • Alchemie — Al|che|mie 〈 [ çe ] f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 = Alchimie …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Alchemie — Al|che|mie, auch Alchimie die; <aus gleichbed. fr. alchimie, dies aus span. alquimia zu arab. al kɪ̄miyā »die Chemie«; vgl. ↑Chemie>: 1. Chemie des Mittelalters. 2. Versuche, unedle Stoffe in edle, bes. in Gold, zu verwandeln …   Das große Fremdwörterbuch

  • Alchemie — Al|che|mie, die; <arabisch> (Chemie des Mittelalters; vermeintliche Goldmacherkunst; Schwarzkunst) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.